MICROBLADING Die Augenbrauen werden als Ausdrucksträger eines Gesichts oft unterschätzt. Sie geben dem Gesicht einen Rahmen und wichtige Linien und emotionale Züge vor. Erst der perfekte Schwung öffnet den Blick optimal und gibt dem Gesicht einen eleganten Zug.

Der Augenbrauenbogen drückt Ihre Stimmung aus und kann Sie sogar jünger wirken lassen. Aber Augenbrauen können auch ungleich wachsen oder nur noch sehr spärlich vorhanden sein – meist ein Ergebnis langjährigen Zupfens oder aufgrund einer Erkrankung. Erstrahlen Sie jeden Morgen mit perfekten  Augenbrauen. Ihr Gesicht erhält mehr Ausdruck ohne maskenhaft oder überschminkt zu wirken.

Erleben Sie die Microblading Methode – Sie werden begeistert sein!

Microblading ist eine japanische Handmethode für feinste 3D Härchenzeichnung der Augenbrauen. Das Handstück (Blade) wird mit sterilen Einwegnadeln versehen und mit einem sanften Druck über die Haut geführt. Es entstehen feinste Schnitte, sodass man die gezeichneten Härchen kaum von Natürlichen unterscheiden kann und sich ein dreidimensionales Erscheinungsbild entwickelt.

Die Behandlung beginnt immer mit einer Vorzeichnung der Augenbrauen. Nach den Regeln der Visagistik und unter Berücksichtigung der Proportionen des "Golden Schnittes" wird eine individuelle und typgerechte "Vorlage" ausgearbeitet. Erst nach Ihrer Zustimmung beginnt die eigentliche Pigmentierung.

Warum Microblading

  • weil jedes einzelne Härchen auf dem mangelndem Teil Ihrer Augenbraue getrennt gezeichnet wird, erreicht man 100 % natürliches Aussehen der Augenbrauen (keine Balken)
  • weil Sie das alltägliches Zeichnen Ihrer Augenbrauen satt haben
  • weil Sie auch dann natürlich und gepflegt aussehen möchten, wenn Sie aufwachen, am Meer sind oder wenn Sie Sport treiben
  • weil sich das Endergebnis Ihrer Haarfarbe, Ihrem Hautteint oder dem Wachsen der Härchen vorhandener Augenbrauen anpasst
  • weil Ihr Gesicht frohsinniger und jünger aussehen wird und Sie selbstbewusster sein werden

BESTÄNDIGKEIT DER METHODE

  • ungefähr einen Monat nach dem Verfahren folgt eine Kontrolluntersuchung und es wird eine Korrektur durchgeführt
  • um das Pigment zu erfrischen, empfehlen wir einmal jährlich eine Erfrischung

SICHERHEIT DES VERFAHRENS

Beim Verfahren werden Mineralpigmente verwendet, die nichttoxisch und hypoallergen sind

bei jedem Kunden benutzen wir ein neues steriles Blade zum einmaligen Gebrauch

es werden strenge Hygienestandards, die alle gesetzlichen Vorschriften berücksichtigen, sichergestellt

FAQ

Microblading ist eine japanische Handmethode der Häärchenzeichnung. Anders als beim Permanent Make Up, bei dem mithilfe eines Gerätes gearbeitet wird, kommen beim Microblading dünne, miteinander verbundene Nadeln, sogenannte Blades zum Einsatz, durch die manuelle Härchen gezeichnet werden. Die Farbpigmente werden dabei durch sanften Druck in die Haut eingearbeitet. So entsteht die Verschönerung der Augenbrauen. Diese Methode ist ideal für jeden, der seinen Augenbrauen - Look verbessern möchte. Das Ergebnis wirkt sehr natürlich, unabhängig von der Menge an Eigenhaar. Es ist auch geeignet für Menschen mit Erkrankungen, die z.B. wegen Alopezie oder aus anderen Gründen an extremem Haarausfall leiden. Natürlich ist Microblading auch für alle, die einfach nur unzufrieden mit ihren eigenen Augenbrauen sind, eine echte Option.

Die Dauer variiert individuell. In der Regel dauert es etwa 7 bis 10 Tage, bis die Augenbrauen verheilt sind. Es dauert allerdings etwas länger, bis die Pigmente richtig in der Haut platziert sind. Ein guter Monat sollte vergehen, bis Sie das vorläufige Ergebnis sehen können.

Nein, Sie sind absolut gesellschaftsfähig. Frisch gebladet wirken die Augenbrauen etwas dunkler, dies fällt jedoch kaum auf. 2 bis 3 Tage danach dunkelt es ziemlich nach. Evtl. entsteht danach eine Kruste, die nach und nach abfällt.

Für die Erstbehandlung planen wir in der Regel 2 Stunden ein. Manchmal kann es kürzer oder länger dauern. Bitte nehmen Sie sich daher ausreichend Zeit für Ihren Termin. Wir möchten uns nicht beeilen und nehmen uns so viel Zeit wie notwendig.

Meistens ja. Innerhalb von einer Woche nach der Erstbehandlung verblasst die Farbe sehr stark. In den drauf folgenden 4 bis 6 Wochen erhöht sich der Farbverlust um bis zu 50%. Deshalb sollte die Nachbehandlung in dieser Zeit erfolgen, um Form und Farbe zu perfektionieren.

Es schwillt nichts an. Bei sensibler Haut kann der Bereich um die Augenbrauen leicht gerötet sein, ein Effekt, der innerhalb von 2 Stunden ganz von allein verschwindet.

Absolut, es werden nur sterile Einwegnadeln benutzt. Auch benutzen wir nur zertifizierte Pigmente.

Die Schmerzempfindlichkeit ist bei jedem Menschen unterschiedlich. Es ziept ein wenig, aber im Großen und Ganzen ist es gut auszuhalten.

Das Ergebnis hält zwischen 1 bis 3 Jahren, abhängig von verschiedenen Faktoren wie Hauttyp und Pflege. Durch UV-Licht verblasst die Farbe am häufigsten. Wir empfehlen 1x im Jahr eine Auffrischung, um die Form und Farbe zu erhalten.